TIPPS & TRICKS

Blütezeit
Blütezeit
Juni - August
Breite
Breite
15 - 20 cm
Frosthart
Frosthart
Frosthart
Höhe
Höhe
15 - 20 cm
Standort
Standort
Sonnig
Wasser
Wasser
Mittel
Wasser
Wasser
Wenig

Beschreibung

Das Alpen-Edelweiß (Leontopodium alpinum) ist eine polsterbildende Staude, die von Juni bis August silberweiße, sternförmige Blüten bildet. An einem sonnigen Standort mit durchlässigem, kalkhaltigem, lockerem Boden erreicht es gewöhnlich eine Höhe von ca. 20 cm und wird ca. 20 cm breit. Das Alpen-Edelweiß ist gut frostverträglich.

Lieferzustand/ -umfang

Pflanze im 12 cm Topf, knospig bis blühend je nach Jahreszeit, Qualitätspflanze aus eigener Kultur. Zierpflanze nicht zum Verzehr geeignet.

Wuchs

Polsterbildend.

Blätter

Die sommergrünen Blätter des Alpen-Edelweißes sind silbrig, lanzettlich.

Blüte

Leontopodium alpinum bildet sternförmige, silberweiße Blüten ab Juni.

Standort

Bevorzugter Standort in sonniger Lage.

Frosthärte

Das Alpen-Edelweiß weist eine gute Frosthärte auf.

Boden

Normaler Boden.

Verwendungen

Gruppenbepflanzung, Steingarten, Beeteinfassung, Schnitt, Alpinum

Wasser

Regelmäßig gießen und die Erde zwischenzeitlich abtrocknen lassen.

Pflege

  • Teilen Sie die Pflanze alle 2-3 Jahre und entfernen Sie schwache Wurzeln und Triebe. Bessere Wuchs- und Blühkraft sind der Lohn!
  • Die Pflanze muss vor Winternässe geschützt werden.

Pflanzzeit

Einpflanzen: Herbst, sortenbedingt auch im Frühjahr.

Synonym

Synonyme (botanisch): Leontopodium alpinum ssp. nivale.

Aufgaben

  • Düngen: Im Zeitraum von März bis April
  • Gießen: Im Zeitraum von Mai bis September
  • Zurückschneiden: Im Zeitraum von September bis Oktober
  • Aussaat ins Freiland: Im Zeitraum von März bis Juni.

ÄHNLICHE ARTIKEL

Blumen Eber verwendet Cookies, um Ihnen das bestmögliche Shoppingerlebnis
zu bieten. Wenn Sie weitersurfen, akzeptieren Sie unsere Cookie-Richtlinien.

Richtlinien
Akzeptiert