Brutkästen reinigen

Im September ist die letzte Brut von Kleibern, Zaunkönigen, Spatzen und Meisen in der Regel ausgeflogen. Jetzt ist die richtige Zeit die Nistkästen zu reinigen. Denn dort macht sich mit der Vogelbrut auch einiges an Ungeziefer wie Milben und Zecken breit. Reinigen Sie die Kästen am besten schon kurz nachdem die Vögel mit ihrer Brut fertig sind. Später im Herbst werden die Nistkästen oft von Wintergästen wie Hummelköniginnen oder Fledermäusen verwendet. Diese sind Schützenswert und sollten auf keinen Fall gestört werden!

Ähnliche Berichte

Bericht ansehen
Das Insektenhotel in Ihrem Garten
Bericht ansehen
Vögel im Garten
Bericht ansehen
Vogelhäuser und -bäder
Bericht ansehen
Der Naturgarten – Anregungen und Tipps zur Gestaltung
Blumen Eber verwendet Cookies, um Ihnen das bestmögliche Shoppingerlebnis
zu bieten. Wenn Sie weitersurfen, akzeptieren Sie unsere Cookie-Richtlinien.

Richtlinien
Akzeptiert